Cybersicherheit

Prävention statt Reaktion

 

Der Grundpfeiler der Unternehmenssicherheit ist ein ordnungsgemäß gesichertes Netzwerk. WETOG bietet nicht nur eine sichere und verschlüsselte Plattform für Kommunikation und Datenaustausch. In Kooperation mit Werner Krause bieten wir ebenfalls ein Audit zur Analyse der Unternehmenssicherheit an. Wir führen Sicherheitsaudits des Anwendungscodes, Penetrationstests und Analysen von Schwachstellen durch und empfehlen geeignete Maßnahmen zur Verbesserung der Sicherheit. Wir schulen Ihre Mitarbeiter in den Vorgehensweisen von Hackern, in den Methoden der Verteidigung und machen Sie auf potenzielle Cyber-Bedrohungen aufmerksam.

 

Eine Risikoanalyse dient der Identifikation und der Bewertung von möglichen Szenarien mit negativer Auswirkung. Diese Szenarien können früh erkannt und durch präventive, strategische Entscheidungen gezielt abgewehrt werden. Oftmals sind sich Unternehmer:innen der Risiken, die eine ausgeweitete IT-Infrastruktur mit sich bringt nicht bewusst. Von der Lahmlegung der internen IT, der Geiselnahme sensibler Daten (sog. Ransomware), bis hin zur Industriespionage. Die Möglichkeiten und die Häufigkeit von Cyberangriffen, sowie die entstehenden Schäden, nehmen stetig zu. Auch Schwachstellen im Sicherheitskonzept der Immobilien können von Kriminellen ausgenutzt werden. Wir als WETOG GmbH, die sich auf CyberSecurity spezialisiert haben, empfehlen frühzeitige Präventionsmaßnahmen in Anspruch zu nehmen um schwerwiegende Schäden zu verhindern.

  • Netzwerkdokumentation

    Begutachtung und Analyse der Sicherheit aller mit dem Netzwerk verbundenen Geräte.

  • Schwachstellenmanagement (Penetrationstest)

    Umfassender Sicherheitstest einzelner Rechner oder Netzwerke.

  • Gebäude-/Bürosicherheit

    Überprüfung der Immobilie auf Schwachstellen und Sicherheitskonzeption.

  • Mitarbeiterschulung (Awarenesskonzept)

    Schulung Ihrer Mitarbeiter zum Themenbereich IT Sicherheit mit dem Ziel das Bewusstsein und die Kenntnisse hierfür zu stärken und das individuelle Risiko zu senken.

  • Freigaben-/Benutzerrechteanalyse

    Überprüfung der Benutzerrechtsvergabe auf Aktualität und Kausalität.

Ihr Ansprechpartner

Werner Krause bringt über 20 Jahre Expertise im Bereich der EDV mit. Seit 2010 ist er ausgebildeter IT Security Consultant und befindet sich in einer weiteren Ausbildung zum Certified Ethical Hacker CEH in der Version v11.


Darüber hinaus ist er in ständiger Fortbildung um die aktuellsten Vorgehensweisen von Hackern und Cyberkriminellen zu verstehen und unterbinden zu können. Seine Schwerpunkte liegen in der Netzwerksicherheit und allgemeinem Schwachstellenmanagement von Unternehmen.